Wichtige Informationen:

"NEUES CORONAVIRUS" - COVID-19 

Liebe Patientinnen und Patienten!

Wir versuchen derzeit die Herausforderung zu meistern, Sie verantwortungsvoll und mit Vernunft durch diese unsichere Zeit zu begleiten, Ihnen eine gute medizinische Grundversorgung zu bieten, und Sie gleichzeitig nicht  einer Ansteckungsgefahr auszusetzen.

In unserer Ordination haben wir alle strukturellen Möglichkeiten ausgeschöpft, um Ihnen einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten! 

Schrittweise wollen wir zurück zum Normalbetrieb!!

Dafür benötigen wir ein paar Verhaltensregeln:

1.) Vereinbaren sie telefonisch einen Termin

 - Sie halten diesen Termin ein!! Ihre Pünktlichkeit erleichtert uns die Koordination und verkürzt den Aufenthalt im Warteraum!!

- Ihre Wartezeiten bis zum Termin, verbringen Sie möglichst ausserhalb der Ordination!

2.)  Sie tragen eine Mund-Nasen-Maske - und wechseln diese nach dem Ordinationsbesuch

3.) Händedesinfektion und Hust - Etikette sind schon gut etabliert und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken!!!

Sie benutzen unsere Desinfektionsinsel vor dem Eintritt in die Ordination und bei jedem Zimmerwechsel!

4.) Da unsere Telefonleitung zur Zeit stark beansprucht ist, haben wir ab sofort auch ein Ordinationshandy:

                        Ordi Handy: 0664 75595757  

dieses Handy ist während der Ordinationszeiten aktiv, für Ihre Anrufe und SMS.

5.) Rezepte können per e-mail angefordert werden

                        rezepte@gaebler.at

(Sie können auch den Rezepte - Button auf der Startseite verwenden!!!)

Wir erstellen Ihnen dann ein e-Rezept, welches unter Nennung Ihrer Sozialversicherungsnummer in jeder beliebigen Apotheke eingelöst werden kann. Voraussetzung dafür ist die Nutzung von ELGA

Falls sie einen Brief Ihrer Krankenkassa bekommen haben, oder nicht sicher sind, ob Sie der Risikogruppe für einen schweren Verlauf im Zuge einer COVID 19 Infektion angehören, vereinbaren Sie einen Termin - wir beraten Sie gerne und stellen auch Risiko Atteste aus!

6.) Selbstverständlich führen wir AntiGEN Schnell-Tests, PCR-Tests und auch Antikörper Tests durch. Mit diesen können wir eine bestehende Erkrankung diagnostizieren oder nachweisen, ob Sie an COVID 19 erkrankt waren! Leiden Sie an COVID 19 Symptomen übernimmt Ihre Krankenkassa die Kosten für den AntiGEN Schnelltest,

sind Sie asymptomatisch, müssen wir den Test privat verrechnen ( Kosten 55€)  Auch der Antikörper Test ist keine Kassenleistung, und muss privat bezahlt werden (Kosten 30€)

Sie benötigen einen PCR Test für eine Auslandsreise oder Ihren Arbeitgeber? Die Kosten hierfür sind 140€, das Ergebnis dauert maximal 24h!

Wir hoffen, dass wir zusammen gut durch diese herausfordernde Zeit kommen! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Hausärztin

Dr Susanne Gäbler 

 

  

REZEPTE

Sie können ab sofort Rezepte

telefonisch oder per Mail

an rezepte@gaebler.at vorbestellen

(bitte 1-2 Werktage Vorlaufzeit einplanen), um den Aufenthalt in der Ordination möglichst kurz zu halten. 

Diese Maßnahmen können natürlich zu etwas längeren Wartezeiten sowohl am Telefon als auch in der Ordination führen, dennoch versuchen wir, gerade für Personen mit einem Risiko für schwere Verläufe (siehe unten) die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Dafür bitten wir Sie um Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

blume_2x.png

Wir führen in unserer Ordination COVID 19 ANTIGEN SCHNELLTESTS, PCR- Tests und Antikörper Tests durch -und erstellen RISIKO ATTESTE  

Aktuelle Infos

zu Covid-19 ("Coronavirus")  

 

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert zu haben, oder Kontakt zu einer möglicherweise infizierten Person hatten, rufen Sie uns an!!!!!! oder  melden Sie sich telefonisch bei folgenden Hotlines: 

 

Telefonische Gesundheitshotline: 1450 

 

AGES Hotline: 0800 555 621  

 

www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus 

www.sozialministerium.at 

 

   

Risikogruppen für schwere Verläufe  

 
Obwohl schwere Verläufe häufig auch bei Personen ohne Vorerkrankung auftreten, haben die folgenden Personengruppen ein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe, es gilt INDIVIDUELL abzuklären ob ein Attest auszustellen ist, oder nicht!!!!!!!

   

  • ältere Personen (mit stetig steigendem Risiko für schweren Verlauf ab etwa 50–60 Jahren)   

  • Raucher   

  • Personen mit bestimmten Vorerkrankungen:    

    • des Herzens (z.B. koronare Herzerkrankung)   

    • der Lunge  (COPD III)   

    • Patienten mit chronischen Lebererkrankungen   

    • Patienten mit Diabetes mellitus  (Zuckerkrankheit)   

    • Patienten mit einer Krebserkrankung   

    • Patienten mit geschwächtem Immunsystem (z.B aufgrund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder durch Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr schwächen, wie z.B. Cortison, Immuntherapeutika, Antikörpertherapie, etc.) 

Kontakt

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.

blume_2x.png

Dr. Susanne Gäbler

Ordination für Allgemeinmedizin (alle Kassen)

 

Gabrielerstr. 2

2340 Mödling

Tel: +43 2236 48791

ordination@gaebler.at

  • Facebook - White Circle